Naturheilweise - Praxis für Energiemedizin

 

Ich bin für Sie da

Ich lade Sie ein, sich auf Ihren Heilungs- und Veränderungsprozess einzulassen.

 

Durch ihr verändertes körperliches oder seelisches Empfinden werden Sie aufmerksam, dass etwas nicht mehr "in Ordnung" ist. Vielleicht sind es Schmerzen, Schlafstörungen oder Verdauungsbeschwerden, oder aber Sie fühlen sich ausgebrannt und erschöpft und möchten endlich mal wieder Kraft und Energie spüren. Manchmal brauchen wir auch beim Eintritt in eine neue Lebensphase oder wenn etwas Unerwünschtes passiert, Unterstützung und Begleitung.

Welche Beschwerden Sie auch haben, es sind immer Körper, Geist und Seele betroffen.

Aus Sicht der energetischen Heilweise können die Ursachen für Beeinträchtigungen im Wohlbefinden eine Störung im Fluss der Lebensenergie, Verschlackungen oder Risse im Energiekörper oder auch das Wirken nicht mehr dienlicher Glaubensmuster, Verträge oder Bindungen sein. Die Blocka­den und Störungen im Energiesystem aufzulösen und die Ausrichtung auf eine gesunde Denk- und Lebensweise zu lenken, ist das Ziel der energetischen Medizin.

Behandlungsweisen

Akupunkt-Massage nach Penzel - APM

 

 

Die APM ist eine spezielle Massagemethode, die vor allem bei funktionellen Störungen des Bewegungsapparates und bei Schmerzen gute Behandlungserfolge zeigt. Da sie über den Energiekreislauf den gesamten Organismus beeinflusst, verändern sich u.U. mehrere Symptome gleichzeitig.

Viele Beschwerden können aus der Sicht der APM ihre Ursachen in der Wirbelsäule haben, daher wird die Wirbelsäule in die Behandlung einbezogen. Auch Narben können Ursachen von Energieflussstörungen sein, so dass auch eine Narben-behandlung sinnvoll sein kann.

APM wird direkt auf der Haut ausgeführt. Mit sanftem Druck auf ein Massagestäbchen wird dieses entlang der zu behandelnden Energiebahn (Meridian) geführt, um das freie Fließen der Energie anzuregen.

Shiatsu und Tuina

 

Wörtlich bedeutet Shiatsu „Finger (shi)- druck (atsu)“. Shiatsu ist eine japanische Massagemethode mit dem Bestreben, den Körper und die Seele in Harmonie miteinander zu bringen.

Mittels Dehnungen, Rotationen und wohltuendem Druck entlang der Meridiane lässt sich die Lebensenergie in Bewegung bringen und die Selbstheilungskräfte werden mobilisiert.

Shiatsu gibt uns die Chance, uns der körperlichen und auch der geistig-emotionalen Störungen bewusst zu werden und nach ihren Ursachen Ausschau zu halten. Dabei möchte ich Sie unterstützen und begleiten.

 

Tui Na ist die Bezeichnung für die manuelle chinesische Therapie. Die beiden Grundtechniken Tui Fa „schieben“ und Na Fa „greifen“ stehen als Synonym für die vielfältigen manuellen Techniken, durch deren Anwendung im Sinne der chinesischen Medizin die Lebensenergie Qi mobilisiert wird.

 

Anhand von Gelenksmobilisationen, Streichungen, Knetungen, Rotationen und Druck werden die Energieleitbahnen (Meridiane) und Akupunkturpunkte stimuliert, um z.B. Schmerzen des Bewegungsapparates zu behandeln. Die Tuina wird auch erfolgreich bei inneren, gynäkologischen und psychosomatischen Erkrankungen eingesetzt.

 

 

 

 

Be